Nicht immer kann man lange warten, bis ein Kredit bei der Hausbank gewährt wird. Das kann mitunter mehrere Wochen Wartezeit bedeuten, die nun einmal zu viel ist, wenn eine wichtige Reparatur ansteht oder ein neues Auto benötigt wird. Schnelle Kredite können online beantragt werden.

Sofortkredite sind meist Kleinkredite

Online Kredite beantagenDas geht vor allem dann schnell, wenn man einen Kleinkredit beantragen möchte. Denn je niedriger die Darlehenssumme, desto schneller geht der Antrag meist auch durch. Einen Kleinkredit beantragen kann jeder, benötigt allerdings auch in den meisten Fällen Sicherheiten. Ein Kleinkredit ist deshalb auch meist zeitgleich ein Sofortkredit, weil größere Beträge (meist ab 10.000 Euro) schon etwas mehr bürokratischen Aufwand bedeuten. Einen Sofortkredit beantragen funktioniert in der Regel ganz einfach: Online alles ausfüllen, die persönlichen Daten eingeben und abschicken. Der Rest allerdings muss dann per Post erledigt werden. Das dauert in der Regel einige Werktage.

Sicherheiten braucht jede Bank

Sind die Unterlagen dann per Post vorhanden, muss meist ein Post-Ident-Verfahren bei der Deutschen Post Ag durchgeführt werden. Wer einen Sofortkredit beantragen möchte, kommt nicht darum herum, sich persönlich auszuweisen. Diese Sicherheit braucht jedes Kreditinstitut. Es ist auch möglich, dass darüber hinaus noch Einkommensnachweise oder der Arbeitsvertrag verlangt werden. Ein Sofortkredit ist insofern zwar ein Kredit, bei dem oft online sofort eine Zusage gemacht wird, aber der Kunde dennoch nicht davon ausgehen kann, dass das Geld sofort überwiesen wird. Denn der Nachweis zu den gemachten Angaben dauert einige Tage. Einige wenige Institute verzichten aber auf Nachweise und verlangen keine Absicherung.

Die Bonität wird meist geprüft - Aber es gibt Ausnahmen

Bonität beim KreditSchnelle Kredite können auch dann nötig sein, wenn eine Umschuldung stattfinden soll. Lief beispielsweise ein Altkredit aus, so kann jeder ganz einfach umschulden und von bessern Konditionen profitieren. Das aber geht auch nicht unbürokratisch von Statten und es hängt stark vom Restwert des Darlehen ab, was eine Bank von den Schuldern verlangt. Ganz einfach umschulden ist vor allem dann empfehlenswert, wenn das Darlehen vor vielen Jahren bereits abgeschlossen wurde. Ob es möglich ist, ist individuell zu prüfen. Eine Bonitätsprüfung bei der Schufa ist außerdem auch dann üblich, wenn ein Kredit online beantragt wird. Zwar verzichten einige Portale darauf und werben auch damit, aber meist bezahlt der Kunde dann einen verhältnismäßig hohen Zinssatz als "Strafe", da der Kreditgeber zurecht davon ausgeht, dass eine negative Bonität vorhanden ist - Sonst würde wohl kaum extra auf eine Schufa-Auskunft verzichtet werden wollen.